Dilaudid (Hydromorphon HCL)

400.00

Dilaudid 8 mg, Hydromorphon ist ein Opioid-Schmerzmittel. Ein Opioid wird manchmal als Narkotikum bezeichnet.

Dilaudid 8 mg wird zur Behandlung mäßiger bis starker Schmerzen angewendet. Kaufen Sie Dilaudid 8 mg online

Vor allem die Retardform dieses Arzneimittels dient der Rund-um-die-Uhr-Behandlung mäßiger bis starker Schmerzen. Daher ist diese Form von Dilaudid 8 mg nicht für die bedarfsgerechte Anwendung bei Schmerzen geeignet.

Dilaudid 8 mg Hydromorphon kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Arzneimittelratgeber aufgeführt sind.

Beschreibung

Was ist Dilaudid? Warum wird es missbraucht?

Dilaudid ist der Markenname für ein Opioid-Schmerzmittel namens Hydromorphon. Dieses Medikament wurde 1984 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zur Behandlung mittelschwerer bis starker Schmerzen zugelassen.

Das verschreibungspflichtige Medikament ist als Injektionslösung mit einer normal starken Lösung und einer konzentrierten Version mit verlängerter Wirkstofffreisetzung erhältlich, die mehr Hydromorphon enthält. Es gibt auch eine Retardtablette, die man zu Hause einnehmen kann, diese ist jedoch seltener verschreibungspflichtig. Beide Versionen können bei Menschen, die nicht opioidtolerant sind, zu schwerer Atemdepression, anderen Überdosierungssymptomen und sogar zum Tod führen. Hydromorphon HCL wurde speziell zur Schmerzbehandlung bei Menschen entwickelt, die chronische Schmerzprobleme hatten und über Jahre hinweg in zunehmendem Maße Opioid-Medikamente eingenommen hatten.

Was sind die Anzeichen von Dilaudid-Missbrauch?

Der Missbrauch von Dilaudid kann mehrere Nebenwirkungen haben, die mit der Einnahme von Dilaudid wie verordnet verbunden sind. Zu den häufigen Nebenwirkungen gehören:

-Anzeichen von Dilaudid-Missbrauch
-Schläfrigkeit oder Müdigkeit
-Übermäßiges Schlafen
-Magenschmerzen, Krämpfe und Verstopfung
-Schwindel
-Kopfschmerzen
-Doppeltsehen oder andere Sehstörungen
-Euphorie
-Wirkt betrunken
-Verlust der körperlichen Koordination

Ist illegales Dilaudid ein Problem?

Im Gegensatz zu Fentanyl gibt es von Hydromorphon HCL keine illegalen, preiswerten Versionen, die den illegalen Drogenmarkt infiltriert haben. Hydromorphon HCL wird selten missbraucht, da es selten verschrieben wird und Menschen, die es erhalten, in der Regel eine kontinuierliche Schmerzbehandlung über einen langen Zeitraum benötigen.

Es wird jedoch durch verkaufte oder gegebene Rezepte, gefälschte Rezepte, Arzteinkäufe, Raubüberfälle und Diebstähle bei Privatpersonen, Arztpraxen, Apotheken und Pflegeheimen umgeleitet. Ein Bericht der National Survey on Drug Use and Health (NSDUH) aus dem Jahr 2011 ergab, dass in diesem Jahr etwa 1 Million Menschen im Alter von 12 Jahren und älter in den Vereinigten Staaten Dilaudid missbraucht oder missbraucht haben.

Wie lange bleibt Dilaudid im Körper?

Die Formeln mit sofortiger und verlängerter Freisetzung von Dilaudid bleiben unterschiedlich lange bioverfügbar, aber im Allgemeinen hat die Dosis von intravenösem Hydromorphon je nach Nierengesundheit eine durchschnittliche Halbwertszeit von 2,3 Stunden. Dies bedeutet, dass das Medikament bei einem gesunden Erwachsenen innerhalb von vier bis fünf Stunden verstoffwechselt wird.

Obwohl Hydromorphon im Körper aktiv ist, ist es wichtig, keine weitere Dosis des Arzneimittels einzunehmen, keine anderen Opioid-Schmerzmittel einzunehmen, es sei denn, ein Arzt verschreibt dies ausdrücklich, und keine Medikamente einzunehmen, die mit Dilaudid interagieren können. Der Missbrauch dieses starken narkotischen Schmerzmittels kann zu einer Überdosierung führen, die tödlich sein kann.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dilaudid (Hydromorphon HCL)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dilaudid (Hydromorphon HCL)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert